Druck­knöpfe anbringen

Der ultimative Guide rund um Drückknöpfe

5

Drück DEN Knopf! Nein, damit meinen wir nicht den roten, großen, verbotenen Button, der im Cockpit des Düsenjägers für Ärger sorgen könnte, sondern den praktischen kleinen Druckknopf. Habt ihr mal darauf geachtet, wo die kleinen Verschlüsse überall zu finden sind? Ja, genau: an Jacken, Blusen, Hosen, Taschen und so vielen weiteren Teilen. Es gibt sie in allen Farben und Größen und manchmal werden sie sogar zum richtigen Eyecatcher.

Es lohnt sich also mal genauer hinzugucken und zu lernen, wie man den kleinen Freund wieder an Ort und Stelle bekommt. Und zwar ruckzuck und wie aus Zauberhand, denn es geht super einfach einen Druckknopf anzubringen! Mit unserer einfachen Anleitung bekommt das jeder hin!

 

Inhalt

 

Druckknopf einfach anbringen

Der Druckknopf ist ein weiteres Verschlussmittel, bei dem man beide Innenteile zusammendrückt und dadurch schließt. Es gibt ihn in den verschiedensten Größen und Farben. Die meisten Druckknöpfe sind aus Metall, jedoch gerade im Kinderbereich findet man sie auch aus Kunststoff.

Der Druckknopf besteht aus vier Teilen: Kappe, Federteil, Niet und Kugelteil.
Es gibt auch Druckknöpfe bestehend aus zwei Teilen, den sogenannten Annähdruckknopf. Dieser wird im Gegensatz zum vierteiligen Druckknopf meist mit der Hand angenäht.

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten Druckknöpfe anzubringen: Mit dem Hammer oder mit der Zange.

Wir zeigen dir hier die erste Variante. Und somit du den Druckknopf ohne Zange anbringen kannst.

Anleitung Druckknopf anbringen ohne Zange

Du brauchst:

  • Druckknopf inklusive Zubehör (ist in der gekauften Packung enthalten) – hier von Prym
  • Hammer
  • Unterlage (zum Beispiel ein Brett)
  • Lochzange (optional)
Benötigte Materialien
© Adrian Dreßler
Oben: Kappe, Federteil; Unten: Niet, Kugelteil
© Adrian Dreßler
Werkzeughalter, Oben: Teil A, Teil C, Lochstift - Unten: Teil B, Teil D, Plättchen
© Adrian Dreßler

Den Stoff solltest du an der Stelle immer mit einer Einlage fixieren oder doppelt legen, besonders dünne Stoffe. Das bewahrt dich vor einem späteren Ausreißen des Druckknopfes. Als Schutz für den Tisch nimmst du das Brett als extra Unterlage.

Druckknopf anbringen; Loch stanzen;
Schritt 1: Markiere die Druckknopfpositionen. Messe den Abstand und die Mitte aus, insbesondere bei Taschen ist es wichtig die exakte Position einzuzeichnen, sodass der Druckknopf später genau aufeinander passt.
Druckknopf anbringen; Hammer; Werkzeughalter
Schritt 2 - Variante 1: Loch einstanzen mit dem Werkzeughalter. Stecke den Lochstift in das obere Loch des Werkzeughalters. Als Unterlage verwende das Plättchen oder das Brett. Setze den Lochstift auf deine Markierung und haue 2-3 mal im rechten Winkel mit dem Hammer auf das Ende des Werkzeughalters.
Druckknopf anbringen; Lochzange
Schritt 2 - Variante 2: Loch einstanzen mit der Lochzange. Wähle zuerst deine Lochgröße
Druckknopf anbringen; Stoff; Lochzange; Loch stanzen
Schritt 2 - Variante 2: Klemme nun den Stoff zwischen die Zange. Mit ein wenig Kraftaufwand bekommst du schnell ein sauberes Loch in den Stoff.
Schritt 3: Um die Kappe und das Federteil zu befestigen, steckst du Teil A und B in den Werkzeughalter.
Druckknopf anbringen; Nähzubehör; Loch
Schritt 4: Das Federteil steckst du auf Teil B.
Druckknopf anbringen; Knopfloch; Nähzubehör
Schritt 4: Lege den Stoff mit dem Loch oben drauf.
Druckknopf anbringen; Knopfloch nähen; Nähzubehör;
Schritt 5: Lege nun die Kappe und Teil A mittig oben drauf.
Druckknopf anbringen; Druckknopf anbringen ohne Zange; Hammer;
Schritt 6: Schlage mit dem Hammer 2-3 Mal im rechten Winkel kräftig und mittig auf den vorderen Teil der Halterung.
Druckknopf anbringen; Druckknopf anbringen ohne Zange; Nähzubehör; Druckknopfzubehör
Schritt 7: Nun wird das Unterteil des Druckknopfes angebracht. Entferne Teil A und B aus dem Werkzeughalter und befestige Teil C und D.
Druckknopf anbringen; Nietteil; Druckknopf anbringen ohne Zange;
Schritt 8: Stecke das Niet in das Teil D.
Druckknopf anbringen; Nietteil; Druckknopf anbringen ohne Zange; Nähzubehör; Anleitung
Schritt 9: Das Niet wird durch das Loch geführt und das Kugelteil oben drauf gesetzt.
Druckknopf anbringen; Druckknopf anbringen ohne Zange; Hammer
Schritt 10: Haue mit dem Hammer auch hier 2-3 Mal im rechten Winkel kräftig drauf.
Druckknopf anbringen; Druckknopfanbringen ohne Zange; Ansicht;
Fertig – so einfach hast du den Druckknopf angebracht! Ansicht innen + außen
Druckknopf anbringen; Druckknopf, Ergebnis
Fertig – so einfach hast du den Druckknopf angebracht!

 

Inhalt

 

Magnetverschluss einfach anbringen

Eine weitere Variante des Druckknopfes ist der Magnetverschluss. Es gibt Magnetverschlüsse in verschiedenen Größen und Farben.

Bestandteile eines Magnetverschlusses.: Verschluss, Gegenstück, Befestigungsplatten

Der Magnetverschluss besteht aus vier Teilen: Der Verschluss und das Gegenstück inklusive zwei Befestigungsplatten.

Anleitung Magnetverschluss anbringen

Den Stoff solltest du auf jeden Fall mit einer Einlage fixieren oder doppelt legen, dies schützt den Stoff davor an der Stelle einzureißen. Dies ist wichtig, da die Stelle an welcher der Druckknopf angebracht ist, einer hohe Belastung ausgesetzt ist. Als extra Befestigung kannst du ebenfalls noch ein extra Stück Stoff zwischen Verschluss und Befestigungsscheibe legen.

Schritt 1: Markiere dir deine Position für den Magnetverschluss. Achte darauf, dass beide Teile exakt aufeinander treffen.
© Adrian Dreßler
Magnetverschluss anbringen; Nahttrenner;
Schritt 2: Schneide mit dem Nahttrenner oder einer spitzen kleinen Stickschere die Markierung auf, sodass der Verschluss dort durch passt.
Stecke den Verschluss durch die Öffnungen.
Schritt 3: Stecke den Verschluss nun durch die Öffnungen.
Befestigungsscheibe durch die beiden Halter legen.
Schritt 4: Lege die Befestigungsscheibe durch die beiden Halter.
5.	Drücke beide Halter zur Mitte fest.
Schritt 5: Drücke beide Halter zur Mitte fest.
Fertiger Magnetverschluss. Selbst angebracht.
Schritt 6: Wiederhole den Vorgang beim Gegenstück und fertig ist dein Magnetverschluss.

Inhalt