Schnitt­muster Patch­work­jeans

UpCycling deluxe

5

Aus vier mach eins! Der Jeanstrend in der aktuellen Sommermode tendiert zu Patchwork. Wir hatten auch Freude daran unsere alten Jeans zu zerschnippeln und zu einer Neuen zusammenzunähen. UpCycling deluxe sozusagen. Habt ihr auch Lust aus euren alten Hosen einen Streetstyle Star zu machen?


Das Schnittmuster

Wir haben uns für eine lockere Passform entschieden und der Jeans mit verschiedenen Details einen individuellen Look gegeben. Die Hose setzt sich aus einem Vorderteil und einem Hinterteil zusammen. Die Patches des linken Beines sind ausschließlich senkrecht, was euch etwas größer und gestreckter erscheinen lässt. Das rechte Bein ist von einem waagerechten Element geziert. Der ausgefranste Saum ist hinten etwas länger als vorne und setzt den Knöchel in Szene.

Es handelt sich um eine klassische 5-Pocketsjeans: Die zwei aufgesetzten Potaschen mit der darüberliegenden Passe geben eine schöne Passform. Vorne haben wir drei Eingriffstaschen. An dieser Stelle dringt die Liebe zum Detail durch und kleine Cuts in den Taschen geben dem Denim-Look einen modernen Twist.

Natürlich haben wir an den »kritischen Stellen«, wie zum Beispiel den Taschen, kleine Nieten eingehämmert, die für mehr Halt und Stabilität sorgen. Des Weiteren hat die Jeans fünf Gürtelschlaufen, wobei die hinterste Schlaufe an eine Anzughose erinnert. Schnittmuster Patchworkjeans downloaden

 


Auf dem Runway

Diesel, Stella McCartney und Cavalli zeigen, wie schön das Spiel mit verschiedenen Blautönen ist und setzten den Patchwork-Trend in allen Jeansoptiken um.

 

Schnittmuster Jeans downloaden, Canvas Stoff aussuchen und ran an die Nähmaschine!

Viele Spaß beim Nähen!

BE A MAKER

 

Wenn ihr wegen der Größe unsicher seid, lernt doch mal Fashionista, unseren 3D-Maßnehm-Avatar kennen! Sie zeigt euch ganz genau, wie ihr am Körper richtig Maß nehmen könnt!

Abbildung des Avatar zum Maß nehmen