Designerin NOBIEH TALAEI

ist „bunteste" Nachwuchsdesignerin

FashionUnited, die Online-Plattform für die Modeindustrie, informiert euch über die aktuellsten Branchenentwicklungen uns stellt euch die Gewinnerin des diesjährigen “Bunte New Faces Award Style” in der Kategorie „Young Fashion Designer“ vor. 

Die deutsch-persische Mode-Designerin Nobieh Talaei gewann mit ihrem Label „Nobi Talai”.  Die bis vor Kurzem noch völlig unbekannte Designerin gehört nun zu den Hoffnungsträgern der deutschen Modewelt. Die Berlinerin hat im vergangenen Juli bei der Berliner Modewoche zum ersten Mal eine Kollektion öffentlich präsentiert. Ab dieser Saison wird ihr Label nun über die Online-Boutique für Luxusmode Stylebop.com vertrieben.

Ihre Großmutter, die von persischen Nomaden abstammt, war Schneiderin und vererbte ihrer Enkelin die Liebe für Textilien und Materialien, vor allem für Leder und Lammfell. An der Büste modelliert und drapiert Talaei Stoffe und entwickelt so ihre Entwürfe. Ihre Kollektionen sind geschaffen für moderne Nomadinnen. Sie sind leicht, elegant mit fließenden Stoffen und schmeichelnden Schnitten. Die Stücke sollen unkompliziert zu tragen sein, vielfältig einsetzbar und über mehrere Saisons hinweg funktionieren.

Der Preis wird am 16. November im Berliner Szene-Club “The Grand” verliehen.

Artikel auf ‘fashionunited.de’ lesen