Bubble London spring 2017

kids fashion trends

Die Bubble London fand vom 19. bis zum 20. Juni statt. Sie ist einer der führenden Messen für Kinder Bekleidung in Großbritannien, und auch in diesem Jahr haben sich die Austeller wieder ins Zeug gelegt, Besucher konnten dort die neuen Trends für den Frühling 2017 bestaunen.

Es waren Marken vertreten wie Mimosa Kids und Kokori Kids, die ihre erste Frühlingskollektion überhaupt vorstellten. Diese minimalistische Kollektion fiel vor allem durch die süßen versteckten Details auf. Das Spektrum reichte von coolen Biker Jeans für Jungs von House of Jnr über Festival-inspirierte Jäckchen von Outside the Lines bis zu wunderschönen Cashmere Pullovern von  Madeleine Thompson, die man sich, je nach Klima, in verschiedener Qualität bestellen kann. Auch das spanische Label Milou & Pilou war vertreten und konnte mit ihren allerliebsten Kleidchen im Schulmädchen Look Blicke auf sich ziehen.

Die nächste Bubble London Messe findet am 29. & 30. Januar 2017 statt.

Bubble London spring 2017 trade fair for kids fashion was held this weekend. The combination of Fathers Day on Sunday and bucketing rain on Monday didn’t help visitors but the fair had a good selection of exhibitors to tempt buyers off their sofas. Collections …

Artikel auf ‘Smudgetikka’ lesen