Print Trends F/S 2018

2

Die Frühjahr-/Sommer Saison steht vor der Tür mit neuen aber auch altbekannten Mustern. Ob aufgedruckte Cartoons, Streifen, Karo, Flower-Power oder einfach im Mix – eins steht
jedenfalls fest, die Prints vom Laufsteg Frühjahr/Sommer 2018 sorgen für richtig gute Laune!

Dass ihr euch über die kalten Tage bereits mit Stoffen für das kommende Frühjahr wappnen könnt, geben wir euch einen kleinen Einblick über die 7 wichtigsten Print-Richtungen 2018.

 

1. Cartoon Prints


Prada, F/S 2018, ©Stefan Knauer

Prada, F/S 2018, ©Stefan Knauer

Cartoondrucke sind zwar nichts Neues, aber waren definitiv ein Highlight der Mailänder Fashion Week. Prada zeigte zum Beispiel Cartoons mit den Mega-Stars der 30er und 60er Jahre.


Versace, F/S 2018, ©Stefan Knauer

Richtig farbig wurde es bei Versace. Die knalligen Vintage-Cartoon-Prints sind neu gestaltete Drucke von Gianni Versace von 91-95.

 

 

2. Der Stripe-Hype

kringelt weiter


Bora Aksu, F/S 2018, ©Stefan Knauer

Sonia Rykiel, F/S 2018, ©Stefan Knauer

Emporio Armani (li), Jason Wu (re),  F/S 2018, ©Stefan Knauer

Dior (li), Temperley (re),  F/S 2018, ©Stefan Knauer

Vertikal, horizontal, diagonal, Nadelstreifen oder gestrichelt – Streifen bleiben der absolute Dauerbrenner auf dem Laufsteg. Gesichtet wurden vor allem Längsstreifen in fast allen Kollektionen. Im Vergleich zum Vorjahr zeigt sich der Streifentrend weniger maritim, sondern viel mehr in neuen Multicolor-Kombinationen. Versehen mit Stickereien, Volants, Patches und Nieten bekommt das Evergreenthema einen neuen Anstrich.

 

3. Wie gemalt –

Kunst inspirierte

Prints


Calvin Klein (li), A Détacher (re,  F/S 2018, ©Stefan Knauer

Oscar de la Renta, F/S 2018, ©Stefan Knauer

Moschino (li), Lemaire (re), F/S 2018, ©Stefan Knauer

Kleidungstücke werden 2018 zur Leinwand. Pinselstriche, Farbkleckse und Aquarellfarben wirken wie zufällig auf die Kleidung gepinselt. An Kritzeleien anmutende Prints von A Detacher erinnern an ein willkürliches Scribble. Wir finden, dass sich solche Malereien auch perfekt für Athleisure-Mode eignen würden.

Von Kunst inspirierte Drucke wurden auch auf der Show von Raf Simons gesehen, der Sterling Ruby in Auftrag gab.


Calvin Klein (li), Versace (re), F/S 2018, ©Stefan Knauer

Bei Calvin Klein oder Versace Kleidern sorgten Andy-Warhol-Prints für eine coole Pop-Art-Ästhetik.

 

4. Kontrastvolle

Flower Prints


Anna Sui (li), Dries van Noten (re), F/S 2018, ©Stefan Knauer

Erdem, F/S 2018, ©Stefan Knauer

Peter Pilotto (li), Dries van Noten (re), F/S 2018, ©Stefan Knauer

Weiterhin en vogue bleiben Florals! Jedoch werden 2018 tropische Blumenmuster mit dunklen, kontrastvollen Hintergründen ergänzt und mit einem ethnischen Ansatz aktualisiert.

Designer wie Anna Sui zeigte den Flower Trend mit Hippie-Spirit und Erdem präsentierte Tageskleider mit einer modern-romantischen Ästhetik.


Marc Jacobs (li), Miu Miu(re), F/S 2018, ©Stefan Knauer

Marc Jacobs und Miu Miu sind einige der Häuser, die den Blumentrend der 60er Jahre für den Frühling aufnahmen.

 

5. Karo/Vichy


Miu Miu (li), Burberry (re), F/S 2018, ©Stefan Knauer

Ralph Lauren (li), Burberry (re), F/S 2018, ©Stefan Knauer

Sonia Rykiel, F/S 2018, ©Stefan Knauer

Von einem kleinen Vichy-Muster, bis hin zu großen Karoquadraten, 2018 wird jeder Karofan fündig.

 

6. Schwarze &

weiße Polka Dots


Blumarine (li), Jacquemus (re),  F/S 2018, ©Stefan Knauer

Junya Watanabe, F/S 2018, ©Stefan Knauer

Kleine, große, viele, wenige Polka Dots sind das i-Tüpfelchen in vielen Kollektionen. Polka Dots haben eine lange und bemerkenswerte Geschichte in der Mode. Nächstes Jahr werden sie in kräftigen Schwarz-Weiß-Kombinationen getragen.

 

7. Animal Print


Marni, F/S 2018, ©Stefan Knauer

Salvatore Ferragamo (li), Bottega Veneta (re), F/S 2018, ©Stefan Knauer

Prada (li), Akris (re), F/S 2018, ©Stefan Knauer

Dior (li), Yves Saint Laurent (re), F/S 2018, ©Stefan Knauer

Animal-Prints sind wohl nie völlig aus der Mode, aber 2018 werden sie neu belebt. Wilde Tiere wie Tiger, Schlangen und Leoparden wurden auf den Laufstegen präsentiert. Marni zeigte dabei sogar einen bedruckten Mantel, der entweder an ein Kuhmuster oder an eine Version von Cruella De Vils Traummantel erinnern soll.


Roberto Cavalli , F/S 2018, ©Stefan Knauer

 

 

Neue Muster


Anna Sui (li), Miu Miu (re), F/S 2018, ©Stefan Knauer

Louis Vuitton (li), Dries van Noten (re), F/S 2018, ©Stefan Knauer

Anna Sui (li), Jason Wu (re), F/S 2018, ©Stefan Knauer

Micro Florals werden mit Karomuster, Punkten oder anderen Blüten gemixt. 2018 dürft ihr richtig mutig sein, neue Kreationen ausprobieren und wild darauf los mixen.

Möchtest du noch wissen welche Pantone Farben im Frühjahr/Sommer 2018 angesagt sind. Hier geht’s zu den Trendfarben F/S 2018